Donnerstag, 27. März 2014

Zwillingskissen zur Taufe

Eine Bekannte wird dieses Wochenende Patentante von zwei Zwillingsjungen. Sie wollte den beiden etwas persönliches schenken und hat mich deshalb gefragt, ob ich ihr zwei Kissen mit Namen der Beiden und dem Geburtsdatum nähen könnte. Damit es keinen Streit gibt, sollten die Kissen (natürlich bis auf die Namen) identisch sein. Ich habe mich direkt dran gesetzt und herausgekommen sind diese beiden Kissen:
 

Das Datum habe ich mit Stoffmalfarbe und mit Hilfe von Freezer Paper aufgemalt und anschließend mit einem blauen Stoffmalstift umrandet.


Die Buchstaben habe ich aus verschiedenen Stoffen zugeschnitten, mit Textilkleber fixiert und anschließend mit einem ganz engen Zickzack-Stick eingefasst.



Von hinten wird die Kissenhülle mit zwei Kam Snaps verschlossen.



Den gestreiften Stoff gibt es übrigens bei IKEA und auch das längliche Kisseninlet in 60 x 40 cm habe ich vom Schweden. Alle anderen Stoffe hatte ich noch in meiner Stoffkiste.

Ich wünsche euch einen sonnigen Tag!
Lena

Kommentare:

  1. Die Kissen sind echt toll geworden :)
    Hast du die Buchstaben alle komplett aufgenäht? Also den Buchstaben komplett umrandet und dann den nächsten überlappend aufgenäht und auch komplett umrandet?
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Danke :) ja, ich habe alle Buchstabe komplett umrandet...das schien mir einfach als vorher auszumessen, wo der andere Buchstabe überlappt.

    AntwortenLöschen
  3. Ooooh die sind ja wunderhübsch geworden!
    Den Ikeastoff hab ich auch noch im Schrank, der ist auch einfach nur toll. Das Umranden mit dem Stoffmalstift sieht super aus und werde ich mir mal merken. ;)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...