Montag, 30. Juli 2012

6-Monats-Projekt: Circle Grannys Square Decke

Endlich!!! Nach 6 Monaten Häkeln ist sie fertig!
Meine CIRCLE GRANNY SQUARE DECKE!
Ich kanns gar nicht glauben!

Im Februar habe ich zusammen mit meiner Mama angefangen an der Decke zu Häkeln. Hatte ich ja bereits hier berichtet. Ursprünglich sollte sie mal ein Bettüberwurf werden, aber jetzt liegt sie doch auf meine Sofa im Wohnzimmer! Die Decke ist so schön warm (und schwer :-P), dass sie mir "nur" als Bettüberwurf zu schade ist!


Dafür das es mein überhaupt erstes Häkelprojekt ist und ich vorher noch nie gehäkelt habe, bin ich schon ein bisschen stolz. Ok, ich muss zugeben, ganz alleine habe ich sie nicht gehäkelt. Aber ich habe immerhin ein Drittel der Granny Squares für die Decke gehäkelt. Das zweite Drittel geht auf die Kappe von meiner Mama. Das habe ich euch ja auch schon berichtet. Aber, dass auch meine Oma mitgemacht hat, hatte ich noch nicht erzählt. Es ist also eine 3-Generationen-Decke und diese Tatsache macht die Decke noch viel wertvoller für mich!




Ich habe mal nachgezählt, die Decke besteht aus 23 x 19 Granny Squares! Also insgesamt aus 437 Stück :-)

Eine Anleitung wie ihr die Granny Squares häkelt, findet ihr ebenfalls hier: Decke aus Circle Granny Squares.

Kommentare:

  1. WOW! Einfach hammer! Die Decke ist ja mal total genial! Die fabrlich passende Umrundung (Stäbchen?) sieht auch super aus!
    Hast du die einzelnen Grannys nach einem bestimmten Muster/Schema zusammengenäht oder einfach so, wie sie dir in die Hände kamen?
    Sind die Grannys zusammengenäht oder gehäkelt? Das sieht so nach nem Kreuz aus an der Ecke, wo immer vier Grannys aufeinander treffen.
    Lena, die ist einfach total genial.
    Jetzt weiß ich, dass ich auch unbedingt eine machen will!

    AntwortenLöschen
  2. Danke :-) Ja, die "Umrundung" ist aus Stäbchen gehäkelt.
    Ein bestimmte Ordung beim Zusammennähen hatte ich nicht, ich hab nur grob geguckt, dass nicht zu viele farblich gleiche Teile nebeneinander liegen.
    Die Grannys sind nachträglich zusammengenäht. Wir haben erst die Grannys gehäkelt und dann alle zusammen genäht. Das Kreuz entsteht automatisch durch die "Löcher" an den Ecken der Squares. Um eine Ecke zuhäkeln, werden ja drei Stäbchen, anschließend zwei Luftmaschen und dann wieder drei Stäbchen gehäkelt. Da wo die zwei Luftmaschen sind, sind dann beim zusammennähen die "Löcher".
    Wenn ich dir bei deiner Decke helfen kann, sag Bescheid. Wird sowieso mal langsam Zeit für unseren nächsten Häkelabend!!!

    AntwortenLöschen
  3. BOAH!!!
    Was ein Mammut Projekt!!!!
    Waaahnsinn!!!!
    Und dann auch noch 3 Generationen!
    Find ich wirklich toll!!!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. So eine "wahnsinnsschöne" Decke!
    LG Car o

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...